Weberei

Weberei

Weberei

 

Webstuhl

 

Mein Name ist Sirko Galz, geboren 1978 in der Waldstadt Eberswalde im wunderschönen Nordosten Brandenburgs. Ich habe einen Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) für Landschaftsnutzung und Naturschutz an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung gemacht und bin 2007 berufsbedingt nach Bayern übergesiedelt. Heute wohn und arbeite ich in Burglengenfeld, einer Kleinstadt im Norden Regensburgs.

Entwicklung

Den Grundstein zur textilen Laufbahn hat sicher eine meiner Großmütter gelegt, die in der heuten Tschechei eine Ausbildung an der Staatsfachschule für Weberei Hohenelbe im Riesengebirge begonnen hatte, aufgrund der Umsiedlung am Ende des 2. WKs jedoch nie in ihrem Beruf arbeiten konnte. Das Interesse für Textilien und ihre Herstellung hat sie offenbar an mich weiter gegeben. Seit 2007 habe ich mich immer tiefer in die Materie eingearbeitet und betreibe seit etwa 2009 eine Handweberei. Erst nebenberuflich und seit 2013 hauptberuflich. Seit 2013 bin ich mit meiner Werkstatt in der Burglengenfelder Altstadt, direkt neben der Kirche zu finden. Im Sommer ist das Geklapper der Webstühle bei geöffneter Tür bis weit in die angrenzenden Gassen zu hören.

Anfangs lag der Schwerpunkt auf der Rekonstruktion historischer Textilien. Meine Arbeiten sind in vielen namhaften Museen Europas als Ausstellungsstücke zu finden oder werden von Reenactment-Darstellern mit hohen Ansprüchen an Details getragen. In den letzten Jahren hat sich der Schwerpunkt durch den Boom deutlich in Richtung handgewebter Tragetücher verschoben. Mit der Erweiterung der Werkstatt um einen alten Hand-Jacquardwebstuhl kann ich die Tragetücher zu einem weltweit einzigartigen Produkt machen und gleichzeitig einen fast verschwundenen Bereich der Handweberei mit neuem Leben füllen.

Die Weberei hat sich in den letzten Jahren zu einem kleinen Betrieb mit mir als Weber und 1 - 2 Mitarbeitern entwickelt.

Webstühle

  • Kontermarsch-Webstuhl groß mit 6 Schäften und 4 Tritten, Webbreite 180 cm, etwa 40 Jahre alt
  • Kontermarsch-Webstuhl klein mit 10 Schäften und 10 Tritten, Webbreite 120 cm, etwa 20 Jahre alt
  • Hand-Jacquardwebstuhl groß mit 200 Platinen, Webbreite 120 cm, etwa 70-100 Jahre alt
  • Hand-Jacquardwebstuhl klein mit 200 Platinen (auf 400 Platinen erweiterbar), Webbreite 50 cm, Neubau